Über mich

Über mich

Florian Frey – Entspannungspädagoge und
Inhaber von relax2energy
Hallo liebe Freunde der Entspannung,

mein Name ist Florian Frey (Jahrgang 1986).
Von 2011-2015 war ich in München Vollzeit als Erzieher im Elementarbereich tätig.
Doch spürte ich den inneren Wunsch nach Weiterentwicklung immer stärker und ich folgte ihm. Somit habe ich mich im Januar 2015 als Entspannungspädagoge selbstständig gemacht.

Die persönliche Beziehung, Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und die Bildung einer gemeinsamen Vertrauensbasis sind in meinem Tun ganz entscheidend.

Qualifikation:
Mein Leben, in ständiger Wechselwirkung mit meiner Umwelt, ist mein größter Lehrmeister.  Mein ureigenster, innerer Lebensrhythmus ist mein wichtigster Berater.

Außerdem:

• Selbstständige Tätigkeit als Entspannungspädagoge seit Jan. 2015.
(kassenzertifiziert seit März 2016)

• Absolvierung der 7-teiligen Männerinitiationsserie DER WEG DER MÄNNER 2013/2014.

• Studium des Karate-Dô (Kampfkunst und Lebensphilosophie) seit April 2002.

• Grundberuf des staatlich anerkannten Erziehers seit Juli 2011.

• Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung durch weitere Männerinitiationsrunden,
Kampfkunst und Meditation.

Auszug aus dem Exklusiv-Interview  mit Silvia C. Karban Inhaberin des Reich der Sinne – Health & Wellness Center München
(einem meiner Entspannungs-Veranstaltungsorte):

Lieber Florian Frey, was hat Sie dazu bewogen, diesen Berufsweg
[des Entspannungspädagogen] einzuschlagen?

In unserer Zeit, in der unsere Welt sich immer schneller dreht ….ist die Fähigkeit sich zu entspannen grundlegend wichtig. Bereits als Jugendlicher verspürte ich den Wunsch nach körperlich, geistiger und seelsicher Gesundheit bis ins hohe Alter sowie Entfaltung meines Potenzials. Darum habe ich nun einen Beruf gewählt, den ich auch noch mit 80 ausüben möchte.

Was macht Ihr Angebot so besonders / individuell?

Eine sehr persönliche Atmosphäre, ergänzende Elemente wie Klangschalen und Qigong sowie meine sehr angenehm-warme, männliche Stimme machen die Entspannung bei mir zu einem besonderen Erlebnis.

Wie lautet Ihre Lebens-Philosophie?

Es ist besser eine Kerze anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen.

Was gefällt Ihnen im Zentrum Reich der Sinne besonders gut?

Die herzliche Zusammenarbeit mit Silvia Cassandra Karban sowie den anderen Kursleiter(innen) in diesen wunderschönen Räumen geben mir viel Kraft und Inspiration und laden geradezu zum Entspannen ein. Dies genießen zu können erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit.

Was hat sich in Ihrem Leben als Entspannungspädagoge verändert?

Ich erlebe und genieße mein Leben nun entspannter und bin mehr in meiner Mitte. Außerdem finde ich es sehr interessant, auf entsprechenden Messen nun nicht mehr nur als Privatperson, sondern auch von Kollege-zu-Kollege mit den Unternehmern der Wellness- und Gesundheitsbranche zu sprechen, sich inspirieren zu lassen.

Was sind Ihre Ziele / Visionen?

Natürlich wünsche ich mir, dass mein Wirkungskreis größer wird und ich ganz viele Menschen dabei unterstützen kann, sich (besser) zu entspannen. Und nur aus einem entspannten Zustand heraus kann Frieden und Liebe zu sich selbst und der Welt entstehen. Entspannungsarbeit ist für mich auch Friedensarbeit.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das komplette Interview von Reich der Sinne und
relax2energy finden Sie hier: Interview im Oktober 2015